Thiemo Röhler schafft es nicht nach Hannover

Thiemo Röhler
Thiemo Röhler

Das Direktmandat in unserem Wahlkreis hat Uwe Santjer von der SPD geholt. Die CDU Nordholz bedankt sich für einen fairen Wahlkampf, gratuliert ihm zum Sieg und wünscht im Interesse unserer Region viel Erfolg bei seiner neuen Tätigkeit.

 

Wir danken aber vor allem Thiemo Röhler für seinen unermüdlichen Einsatz im Wahlkampf und im gesamten Zeitraum seiner Kandidatur. Er wäre ein würdiger Vertreter im niedersächsischen Landtag gewesen, aber es hat nicht sollen sein.

 

Natürlich hätten wir uns...

...ein anderes Gesamtergebnis gewünscht, sind aber stolz auf das in der Gemeinde Nordholz erreichte Ergebnis und danken allen Wählerinnen und Wählern, die Thiemo Röhler und der CDU das Vertrauen geschenkt haben. Seit Jahrzehnten hat ein CDU-Kandidat nicht so ein gutes Ergebnis, bei den Erst- wie auch Zweitstimmen, geholt. Leider gilt dies nur für Nordholz, Land Wursten und Langen, nicht jedoch für die Stadt Cuxhaven, wo diese Wahl letztlich entschieden wurde.

 

Auch die Tatsache, dass dieser Wahlkreis derjenige mit dem gößten CDU-Zuwachs bei dieser Landtagswahl geworden ist, bleibt nicht mehr als eine Randnotiz.

 

Der CDU Niedersachsen kommt nun die Rolle der Oppsition zu. Sie wird diese Aufgabe sehr ernst nehmen und die neue Landesregierung inhaltlich stellen. Und eines ist wie immer gewiss: die Opposition von heute ist die Regierung von morgen. Fragen Sie mal bei der niedersächsischen SPD nach...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Rundschau Wurster Nordseeküste Nr. 43
April 2016
RSWN_43.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.1 MB

Unsere Ortsverbände